Sie sind hier: Startseite / Wie bewerbe ich mich richtig?

DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Straße 10d
01067 Dresden

Tel.: 0351 43339-30
Fax:
0351 43339-39
E-Mail:
info@drk-bildungswerk-sachsen.de

Wie bewerbe ich mich richtig - Hinweise und Tipps zu unserem Bewerbungsverfahren!

Wann und Wo bewerbe ich mich?

Es gibt bei uns keine Bewerbungsfrist (Ausnahme bei der Ausbildung zum Notfallsanitäter). Am besten bewirbst du dich 1 Jahr vor Ausbildungsbeginn per Post an:

 

DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH
Bremer Straße 10d
01067 Dresden

ACHTUNG:

  • Bei der Ausbildung zum Notfallsanitäter musst du dich zuerst bei einer anerkannten Lehrrettungswache bewerben. Die Bewerbungsfristen sind individuell bei der Einrichtung zu erfragen.
  • Bei der  Ausbildung zum/zur Altenpfleger/-in musst du dich zuerst bei einer ambulanten oder stationären Pflegeeinrichtung bewerben. Die Bewerbungsfristen sind individuell bei der Einrichtung zu erfragen.

Was gehört in meine Bewerbungsmappe? 

  • Bewerbungsanschreiben -> Bitte gib an, für welchen unserer drei Standorte (Dresden, Leipzig oder Chemnitz), du dich bewirbst!
  • tabellarischer Lebenslauf mit Bewerbungsfoto, Datum, Unterschrift
  • Kopien des letzten Schulzeugnisses und/oder Nachweis des Berufsabschlusses
  • wenn vorhanden, Nachweise/ Zeugnisse von Praktika
  • ärztliche Bescheinigung über die Eignung zur Ausübung des Berufes (wenn gefordert)
  • Zusätzliche Unterlagen müssen bei einer berufsbegleitenden Ausbildung und verkürzten Ausbildung eingereicht werden.

Letzter Check vor dem Absenden der Bewerbung! 

  • Unterlagen sind vollständig.
  • Bewerbungsfoto klebt rechts oben auf dem Lebenslauf.
  • Anschreiben & Lebenslauf sind datiert und unterschrieben.
  • Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung wurden überprüft.
  • Hochwertige Kopien von allen Unterlagen wurden angefertigt.
  • Die Reihenfolge der Unterlagen (Anschreiben lose obenauf, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse und sonstige Anlagen) ist richtig.
  • Zeugnisse sind chronologisch rückwärts geordnet. 
  • Briefumschlag (DIN A4) hat eine feste Rückseite (Karton) und ist ausreichend frankiert.

Wie läuft am DRK Bildungswerk Sachsen der Bewerbungsprozess ab?

Uns liegt die Auswahl unserer Schüler besonders am Herzen, deswegen prüfen wir jede eingegangene Bewerbung individuell. Zulassungsbeschränkungen nach Noten bestehen am DRK Bildungswerk Sachsen nicht.

Die Zulassung zur Ausbildung erfolgt unter ganzheitlicher Betrachtung der Bewerbungsunterlagen sowie des Bewerbungsgespräches. Deswegen ist es wichtig, dass deine Bewerbungsmappe vollständig ist und das du im Bewerbungsgespräch deutlich machen kannst, wieso du für deine Wunschausbildung geeignet bist.

In der Regel bekommst du innerhalb von 2 bis 3 Wochen nach Eingang deiner Bewerbung eine Rückmeldung von uns. Erfüllst du alle Zugangsvoraussetzungen der jeweiligen Berufsausbildung, beginnt der Bewerbungsprozess:

Schritt 1: Du wirst per Post zu einer Informationsveranstaltung mit anschließendem Bewerbungsgespräch eingeladen. 

Schritt 2: Bei der Informationsveranstaltung erhältst du noch einmal alle Details rund um die Ausbildung und kannst Fragen zur Ausbildung stellen. Beim Bewerbungsgespräch kannst du uns persönlich davon überzeugen, dass du für deine Wunschausbildung geeignet bist. 

Schritt 3: Nach dem Bewerbungsgespräch erhältst du innerhalb von 14 Tagen eine Zu- oder Absage. Sollten alle Plätze belegt sein, wirst du in die Warteliste aufgenommen. Im Falle einer Zusage erhältst du von uns einen Schulvertrag, den du binnen 14 Tagen an uns unterschrieben zurückschickst.