farbbalken_sozialassistenz.jpg
Ausbildung Sozialassistent/in in LeipzigAusbildung Sozialassistent/in in Leipzig

Ausbildung Sozialassistenz in Leipzig

Kontakt

DRK Bildungswerk Sachsen gGmbH
Naumburger Straße 26a
04229 Leipzig

Tel:  0341 48038-65
Fax: 0341 48038-67

le(at)bwk.drksachsen.de

Eine Ausbilderin zeigt den Auszubildenden unterschiedliche Projekte auf einem großen Tisch. Foto: Thomas Schlorke
  • Arbeitsbereiche und Karrierechancen

    Mit der Ausbildung zur Sozialassistentin oder zum Sozialassistenten unterstützen Sie die Fachkräfte in:

    • Kindertagesstätten
    • Horten
    • Krankenhäusern
    • Altenpflegeheimen
    • Ambulanten Pflegediensten
    • Wohnheimen

    Sozialassistentin oder Sozialassistent ist ein erster Karriereschritt im sozialpflegerischen Bereich. Im Anschluss an den erfolgreichen Abschluss können Sie beim DRK Bildungswerk direkt die Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher, zur Heilerziehungspflegerin oder zum Heilerziehungspfleger absolvieren.

  • Ausbildungsinhalte und Berufsbild

    Im Rahmen der Ausbildung erlernen Sie die Pflege und den verantwortungsbewussten Umgang mit beeinträchtigen und pflegebedürftigen Menschen sowie Kindern und Jugendlichen. Sie wirken unterstützend bei Bildung, Erziehung, Förderung und Pflege mit.
     
    Die Ausbildung ist schulisch, wird aber durch mehrere Wochen Praktikum in verschiedenen Einrichtungen ergänzt. Hierzu zählen beispielsweise Seniorenzentren, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe oder der Behindertenhilfe.

  • Voraussetzungen

    Sie sind offen und empathisch, arbeiten gern im Team und haben eine soziale Ader. Bei Ihrer Arbeit mögen Sie den Umgang mit Kindern und Jugendlichen, alten Menschen und Menschen mit Behinderung.

    • Realschulabschluss oder
    • ein gleichwertiger Bildungsabschluss oder
    • Abitur/Fachhochschulreife
    • Sprachniveau Deutsch mindestens B2
  • Bewerbung
    • Bewerbung per Bewerbungsformular oder Post
    • Tabellarischer Lebenslauf mit Datum, Unterschrift, Kontaktdaten inkl. E-Mail-Adresse, Foto (wünschenswert)
    • Beglaubigte Kopie Abschlusszeugnis
    • Einverständniserklärung der Eltern zum Erlernen des Berufes bei Schülerinnen und Schülern unter 18 Jahren
  • Dauer
    • Ausbildung in Vollzeit
    • Dauer: 2 Jahre
    • Beginn: immer am 1. August eines Jahres
  • Schulgeld und Fördermöglichkeiten
    • Wir erheben KEIN Schuldgeld.